White Blood Cells

Me: “Hey Blog, what’s your deal?”

Blog: “Meh, I dunno. What’s up with you?”

Me: “Not much.”

Blog: “…”

Me: “Well… Then why don’t you play some Music?”

Blog: “Gute Idee.”

Advertisements

Traveling Europe

So. Schon drei Monate rum dieses Jahr ohne einen einzigen Beitrag. Dass ich nicht zum schreiben gekommen bin, lag neben allgemeinem Inspirationsmangel u.a. auch daran, dass ich viel unterwegs war. Zum Glück gibts also genug Stoff zum Nachbereiten, mit viel buntem Bildmaterial und möglichst wenig Text. Vielleicht ist das eine oder andere Motiv dem einen oder anderen geläufig:

Capital Collage

Von oben rechts geht’s links rum nach unten. Und dann vielleicht sogar noch weiter.

Leaving Home

Seit über einem Monat bin ich jetzt schon zurück in Deutschland. Seitdem habe ich auf dieser Seite nur die letzten in Nashville begonnenen Berichte veröffentlicht – über meinen Ausflug nach New Orleans, und über eine Auswahl von Live Shows – , aber noch nichts über das Zurückkommen geschrieben. Und außerdem: heute vor einem Jahr, am 1. September 2013, habe ich meinen ersten Eintrag veröffentlicht. Höchste Zeit also, dass ich mich mal wieder außerhalb der üblichen Kategorien und Serien zu Wort melde.

cropped-img_3656-version-2.jpg

Continue reading

Fast food vs. Real food

Seit der letzten fast-food-Doppelfolge sind nun schon drei Wochen vergangen, weshalb ich mich zu allererst dafür entschuldigen möchte, dass ich so lange gebraucht habe mit dem nächsten Bericht. Und noch was vorweg: das hier ist ein Meta-Blog. Wer fettiges aus dem deep-fryer oder spannendes über Autos oder Kloschilder erwartet, braucht nicht weiterzulesen. Hier geht’s heute ums Bloggen. Natürlich nicht so ganz im Allgemeinen, sondern rein subjektiv, und es geht allein um diesen (oder “dieses?”) Blog. So eine Art Zwischenfazit also — wer bis unten durchhält, wird ggf. mit der ein oder anderen Ankündigung belohnt.

IMG_0474 - Version 7

Continue reading